www.mamboteam.com
     Sängerbund 1862 Wiesental e.V.
Startseite arrow Vereinsgeschehen arrow Chorreise zum Gardasee
Freitag, 25 Mai 2018
 
 
Chorreise zum Gardasee Drucken E-Mail

 Als "Juni-Höhepunkt" zum 155-jährigen Vereinsjubiläum trat der Sängerbund gutgelaunt die Reise an den Gardasee an.
Ein Glanzlicht dieser Reise war die gesangliche Mitgestaltung der Hl. Messe am Wallfahrtsort "Madonna della Corona". Dieser weit bekannte Wallfahrtsort thront hoch über einem Tal. Die Kirche selbst ist in eine steile Felswand gehauen und aus weißem Marmor erbaut.
Die Ehre in dieser Kirche zu singen verlangte von allen Sängern höchste Konzentration, die zusammen mit der überragenden Akustik des Gotteshauses, die Messe zu einen besonderen Erlebnis werden ließ.
In den Tagen führte unsere Tour um den Gardasee nach Lazise, Sirmione und Malcesine. Tags darauf besuchten wir die prächtige Stadt Venedig, wo sich der Chor auf dem Markusplatz auch gesanglich vorstellte.
Ein weiterer Höhepunkt ließ mit dem Auftritt in der 2000 Jahre alten Arena von Verona nicht lange auf sich warten. „Einmal in der Arena von Verone auftreten"- der Traum so manches Musikliebhabers ging damit in Erfüllung. Bestens aufgelegt sangen wir einige Lieder aus unserem reichhaltigen Repertoire und ernteten dafür viel Applaus von den Besuchern der Arena.
Am letzten Abend besuchte uns in unserem Hotel ein italienischer Chor, der uns mit seinen wunderbar vorgetragenen Liedern verzauberte. Zum Ende dieses Freilichtkonzertes sangen wir gemeinsam "Benia Calastoria" und "Va Pensiero" aus Nabucco., letzteres zweisprachig auf italienisch und deutsch. Toll zu erleben wie sich Menschen die sich zuvor noch nie gesehen haben, auf Anhieb musikalisch verstehen und gegenseitig ergänzen!
Am nächsten Tag traten wir die Heimreise an und kamen gut in Wiesental an. Von dieser wunderbaren Reise werden wir sicherlich noch lange erzählen.

< zurück   weiter >
 
Top! Top!