www.mamboteam.com
     Sängerbund 1862 Wiesental e.V.
Startseite
Montag, 06 Februar 2023
 
 
Vorschau

  • FRÜHSCHOPPEN SONNTAGS VON 10:00 bis 12:00 UHR.
    Wir freuen uns auf euren Besuch.

Sängerbund trauert PDF Drucken E-Mail
Wir trauern um unser Ehrenmitglied Emil Schweikert, der im Alter von 87 Jahren verstorben ist. 
Emil trat 1952 mit 16 Jahren unserem Verein bei und sang, bis es seine Kräfte nicht mehr zuließen, mehr als 60 Jahre im zweiten Tenor. Mit Rat und Tat unterstützte er stets seinen Sängerbund. Für seine großen Verdienste wurde er bereits 1987 zum Ehrenmitglied ernannt. Er engagierte sich in der Verwaltung und war immer ein großzügiger Förderer unseres Vereins. Beim Bau des Sängerheimes übernahm er sämtliche Schreinerarbeiten mit der Erstellung der Küche und Theke sowie dem Einbau der Türen und Holzdecken. Auch unseren großen dekorativen Pokalschrank verdanken wir seinem handwerklichen Geschick. 
Für seine über siebzigjährige Vereinszugehörigkeit erhielt er zahlreiche hohe Ehrungen auch durch den Badischen und Deutschen Chorverband.
Auf seinem letzten Weg nahm unser Chor musikalisch Abschied. Lieber Emil, ruhe in Frieden.
Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt seinen Hinterbliebenen.
Glückwunsch zur Ehrenbürgerwürde PDF Drucken E-Mail
Der Gesangverein Sängerbund gratuliert Walter Heiler recht herzlich zur Verleihung der Ehrenbürgerwürde. Wir wünschen unserem Oberbürgermeister im Ruhestand auch weiterhin viel Freude beim Singen und Musizieren.
Weihnachtsfeier beim Sängerbund mit zahlreichen Ehrungen PDF Drucken E-Mail
Am dritten Adventssonntag fand nach zweijähriger Pause die Weihnachtsfeier des Sängerbunds im festlich geschmückten Sängerheim statt. Für einen stimmungsvollen Auftakt sorgte der Männerchor unter der Leitung von Wolfgang Tropf mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Weihnachtsliedern.

Silvia Kunzmann, Vizepräsidentin des Chorverbands Bruchsal (CVB), zeichnete im Namen des Verbands die Sänger Klaus Bernstein, Volker Langlotz, Harald Mahl, Peter Metzger, Bernd Nentwich und Heinz Zollt für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft mit Silber aus. Günter Stegmüller wurde vom Deutschen Chorverband (DCV) für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft mit Gold geehrt.

Für langjährige Mitgliedschaft beim Sängerbund konnte der Vorsitzende Bernd Heim darüber hinaus insgesamt 31 Anerkennungen in Form einer Urkunde überreichen. Seit 50 Jahren sind Bernd Machauer, Dieter Bachmann, Peter Dinter und Harald Sälzler beim Sängerbund. Herbert Metzger und Friedrich Machauer kommen auf 60 Jahre Mitgliedschaft; Werner Heim hält dem Verein sogar seit stolzen 65 Jahren die Treue.

Das Schauspielensemble Claudia Heim und Willi Zimmermann von der „Kleinen Bühne" erinnerten in zwei bemerkenswerten Auftritten die Besucher daran, was Weihnachten eigentlich ausmacht und wie schnell die Zeit doch vergeht.

Inmitten einer aufmerksam lauschenden Kinderschar trug Nicole Merkel-Ried eine besinnliche Weihnachtsgeschichte vor, bevor der Nikolaus einen Abstecherbeim Sängerbund machte. Natürlich hatte er für alle anwesenden Kinder ein kleines Präsent mitgebracht. Dazu wurden von allen Besuchern wohlbekannte Weihnachtslieder gesungen, begleitet von Wolfgang Tropf am Klavier.

Für die erwachsenen Besucher gab es tolle Preise bei der weihnachtlichen Tombola zu gewinnen. Ein besonderer Dank geht hier an die Adler Werkzeug GmbH & Co. KG sowie den Blumenladen Erbe, die einige Preise stifteten.

Das Küchenteam des Sängerbunds verköstigte die Besucher in gewohnter Weise mit einem schmackhaften und abwechslungsreichen Essensangebot. So mussten die zahlreichen Besucher nach einigen gemütlichen Feierstunden den Heimweg nicht hungrig antreten.

Weihnachtsmarkt mit dem Sängerbund PDF Drucken E-Mail
Am vergangenen Samstag fand in der Wiesentaler Ortsmitte ein „kleiner Weihnachtsmarkt" statt. Die Besucherresonanz war geradezu überwältigend. Mehrere hundert kleine und große Besucher füllten den Marktplatz mit seinen weihnachtlichen Buden und Ständen. Unter der Leitung von Bernd Heim gab auch der Sängerbundchor weihnachtliche Lieder zum Besten. Ganz besonders freuten wir uns über den gelungenen ersten öffentlichen Auftritt mit unserem neuen Vizedirigenten Marius Milbich.
Zu den vielen kleinen Besuchern kam der Nikolaus, standesgemäß mit einer geschmückten Pferdekutsche und brachte Geschenke. 
Am Stand des Sängerbundes gab es zum Verzehr Kaffee, selbstgebackene Kuchen sowie Weihnachtsgebäck. Viele der Besucher deckten sich auch mit unserer leckeren hausgemachten Dosenwurst ein.
Der Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, die diesen Weihnachtsmarkt ermöglich haben. Eine Wiederholung im kommenden Jahr wäre wünschenswert.

 
Top! Top!