www.mamboteam.com
     Sängerbund 1862 Wiesental e.V.
Startseite
Donnerstag, 15 November 2018
 
 
Vorschau
  • Gottesdienst für unsere verstorbenen Mitglieder am Volkstrauertag
    Der Sängerbund gedenkt seinen verstorbenen Mitgliedern und wird den ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 18.11. um 10:30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche musikalisch mitgestalten.
  • Einladung zum Silvesterball 2018 im Sängerheim
    Auch dieses Jahr findet unser beliebter Silvesterball im Sängerheim statt. Wollen Sie das Jahr 2018 in einem gemütlichen, ansprechenden Ambiente mit leckeren Speisen und Getränken verabschieden und mit Livemusik ins neue Jahr 2019 tanzen? Dann sind Sie bei uns richtig. Kommen Sie zu unserem beliebten Silvesterball ins Sängerheim mit Galabuffet und Livemusik.
    Da die Anfragen erfahrungsgemäß groß sind und die Platzzahl begrenzt ist, bitten wir um Reservierung.
    Im Preis von 55 Euro ist enthalten:
    - Sektempfang
    - großes kalt-warmes Galabüfett 
    - Kaffee und Kuchen
    - Käseplatte um Mitternacht
    - Live-Tanzmusik mit Ute und Egon Burkard bis in den frühen Morgen
     
    Anmeldungen nimmt Ingrid Auer unter Telefon 07254/92323 gerne entgegen.

  • Frühschoppen
    Jeden Sonntag, Ausnahmen werden bekanntgegeben, findet von 10:00 bis 13:00 Uhr der beliebte Frühschoppen im Sängerheim statt. Hierzu sind alle Mitglieder als auch andere Interessierten herzlich eingeladen.






Trauer um Dieter Schnabel PDF Drucken E-Mail
Der Gesangverein Sängerbund trauert um sein langjähriges Ehrenmitglied Dieter Schnabel, der im Alter von 79 Jahren verstorben ist. Dieter trat 1955 mit 16 Jahren unserem Verein bei und war über Jahrzehnte eine feste Größe im zweiten Bass. Als Vizedirigent gab er ab 1993 unserem Chor bei vielen Auftritten den richtigen Ton an und engagierte sich darüber hinaus auch in der Verwaltung unseres Vereins. Für seine Verdienste ernannte ihn der Sängerbund bereits 1987 zum Ehrenmitglied. Auch auf Kreis- und Bundesebene bekam er für seinen langjährigen Einsatz im Chor zahlreiche hohe Auszeichnungen.
Mit Dieter Schnabel verlieren wir nicht nur einen treuen Sänger, sondern auch einen lieben, geselligen und hilfsbereiten Menschen.
Inmitten unserer Trauer stehen Respekt, Anerkennung und Dankbarkeit. In diesem Dank ist unsere aufrichtige Anteilnahme für seine Familie mit eingeschlossen.
Erfolgreiche Sammelaktion PDF Drucken E-Mail
Vielen Dank an alle, die Sachspenden für das Kinder- und Jugenddorf Klinge Seckach beim Sängerheim angeliefert haben. Dank der großen Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung war der Lieferwagen gegen Mittag bis unters Dach voll mit allem, was Kinder und Jugendliche benötigen.
Alle gespendeten Spielsachen, Kinderbetten, Fahrräder, Bekleidung und vieles mehr wurden am nächsten Werktag von Harald Mahl und Karl-Heinz Käpplein nach Seckach  gefahren und dort an das Kinder und Jugenddorf übergeben. Der Leiter des Kinder- und Jugenddorfs, Georg Parstorfer, bedankte sich recht herzlich für die beim Sängerbund bereits seit vielen Jahren durchgeführten Spendenaktionen und freute sich über die Zusage, diese Spendenaktion auch weiterhin durchzuführen.
Volles Haus beim Oktoberfest PDF Drucken E-Mail

Bei strahlendem Sonnenschein mit sommerlichen Temperaturen feierte der Sängerbund sein traditionelles  Oktoberfest. Wie in den vergangenen Jahren wurden die zahlreichen Gäste im herbstlich geschmückten Sängerheim von unseren singenden Köchen mit deftigen bayrischen Speisen verwöhnt. Auch musikalisch wurden einige Schmankerl geboten. Am Sonntagnachmittag kamen die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins Frohsinn Neudorf ins vollbesetze Vereinsheim und boten unter der Leitung von Wolfgang Tropf mit ihrem Frauen-, Männer- und dem gemischten Chor einen wahren Hochgenuss. Im Anschluss sang der Sängerbund eine Auswahl seiner Lieder, die das Publikum ebenfalls mit lang anhaltendem Applaus bedachte.  Traditionell besuchte uns am Montagabend der MGV 1909 Wiesental und bot mit seinem gemischten Chor und seiner Chorgruppe „Taktvoll" unter der Leitung von Dirigent Hannes Kehl stimmungsvoll ein breites Repertoire ihrer Lieder. Anschließend gab der Sängerbundchor unter der Leitung von Wolfgang Tropf zum Abschluss des zweitägigen Festes einen bunten Querschnitt seiner Chorliteratur zum Besten. Die interessierten Zuhörer bedankten sich für die gelungenen Vorträge der Chöre mit viel Applaus. 

Fassanstich beim Oktoberfest PDF Drucken E-Mail
Mit zwei kräftigen Hammerschlägen wurde am vergangenen Sonntag durch den Spender des Holzfasses, Erich Böser, das Oktoberfest im Sängerheim offiziell eröffnet. Für die musikalische Unterhaltung der Gäste im vollbesetzen Sängerheim sorgten an beiden Tagen mehrere Chöre mit ihrem reichhaltigen Repertoire an Liedern.
Ein ausführlicher Bericht folgt.

Bilder gibt es hier ...
 
Top! Top!