www.mamboteam.com
     Sängerbund 1862 Wiesental e.V.
Startseite arrow Vereinsgeschehen arrow Klingende Eremitage im Zeichen des Chorverbands
Freitag, 25 Mai 2018
 
 
Klingende Eremitage im Zeichen des Chorverbands Drucken E-Mail
Am Sonntag zeigten die  Chöre des Chorverbands Bruchsal, Gruppe West, im Rahmen der "Klingenden Eremitage" der Waghäuseler Bevölkerung ihr breit gefächertes Repertoire an Liedern aller Stilrichtungen. Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Sängerbund Wiesental am Vormittag als dritter Verein die zahlreichen Besucher mit seinem Chorgesang erfreuen. Unter der Leitung von ihrem Dirigenten Wolfgang Tropf und mit Unterstützung von Wiebke Bernstein am E-Piano sowie Harald Walter an den Percussion gaben die Sänger u.a. das „Vater unser" von Hanne Haller, „Frei wie der Wind" von Santiano, „Weit, weit weg" von Hubert von Goisern und  „Solang man Träume noch leben kann" der Münchener Freiheit zum besten. Die begeisterten Zuhören bedankten sich mit lang anhaltendem Applaus.

Hier geht's zu den Fotos ...
< zurück   weiter >
 
Top! Top!