www.mamboteam.com
     Sängerbund 1862 Wiesental e.V.
Startseite arrow Presse arrow 45 Mitglieder für knapp 2.000 Jahre geehrt
Freitag, 25 Mai 2018
 
 
45 Mitglieder für knapp 2.000 Jahre geehrt Drucken E-Mail
Mit hohen Auszeichnungen würdigten der Deutsche Chorverband mit Sitz in Berlin, der Badische Chorverband (früher Badischer Sängerbund) und der Wiesentaler Gesangverein "Sängerbund" 1862 das Engagement und die Treue von insgesamt 45 langjährigen Sängern und verdienten Mitgliedern im Rahmen seiner Weihnachtsfeier im Sängerheim.
Für die Verbandsebene sprach und ehrte Sängerkreisvorsitzender Manfred Zimmermann. Nach 65 aktiven Jahre als Chorsänger bekam Willibald Metzger den Ehrenteller des Badischen Chorverbands. 60 Jahre hat inzwischen Egon Schweikert erreicht, der die goldene Ehrennadel des höchsten Organs, des Deutschen Chorverbandes, erhielt. Die goldene "badische" Ehrennadel wurde Gilbert Herberger für 40 Jahre zuteil, die silberne Anstecknadel nahm Helmar Gutting entgegen.
Addierte 2.000 Mitgliedsjahre sammelt die Schar der mit Auszeichnungen bedachten Wiesentaler. Hohe vereinsinterne Ehrungen des "Sängerbunds" durch den Vorsitzenden Klaus Bernstein und dessen Stellvertreter Bernd Heim gab es für Willibald Metzger, Erwin Machauer, Werner Mahl, Erich Gehweiler, Philipp Knebel, Helmut Maier und Albert Roth, die 65 Mitgliedsjahre im Gesangverein erreicht haben. Seit 60 Jahren sind Egon Schweikert und Werner Sälzler dabei.
Mit Urkunden und Vereinsnadeln wurden auch Helmut Ams, Reinhold Gund, Friedrich Heißler, Helmut Machauer, Artur Grassel, Robert Keim, Karl Kühner, Josef Liebich, Egon Machauer, Reinhold Rolli, Martin Sälzler, Herbert Weber und Wolfgang Würges für jeweils 50 Jahre geehrt. Auf 40 Jahre Zugehörigkeit kommen Gilbert Herberger, Alois Lehn, Rolf Blümle, Guido Kern und Jürgen Mayer. 25 volle Mitgliedsjahre können Helmar Gutting, Roland Herberger, Walter Herzog, Alfred Metzger, Wolfram Metzger, Wolfgang Wagner und Helmut Heißler vorweisen. Zu den Geehrten gehörten auch die aktiven Sänger Bernhard Meid, Ludwig Schmittecker, Heinz Seider, Heinz Zollt, Harald Mahl und Hans-Helmut Dutzi.
Neue Ehrenmitglieder sind die langjährigen "Sängerbündler" Heinz Dörner und Alois Lehn. Vom 4. bis 7. Mai feiert der Sängerbund als ältester kultureller Verein in Waghäusel sein 150-jähriges Bestehen mit einem großen Sängerfest und einem zweitägigen Wertungssingen, gab Bernstein bekannt. Mit Stolz könne der Chor auf 14 neue Sänger verweisen, die im Laufe des Jahres 2011 hinzu gekommen sind.
(Schmidhuber)
< zurück   weiter >
 
Top! Top!